Ayurveda-Ernährung

TaMaPa Allgemein

Ayurveda ist eine 5000 Jahre alte Medizin Indiens welche auch ein komplettes System bezüglich der Ernährung beinhaltet. Das Grundprinzip besteht aus einer individuellen und gut verträglichen Zusammenstellung der Speisen. Ayurvedische Ernährung berücksichtigt physische und mentale Bedürfnisse, wodurch Nahrungsmittel neben wertvoller Vitalenergie auch physische Gesundheit, eine zufriedene Seele und einen klaren Geist geben. Bei Ayurveda-Ernährung werden die Lebensmittel dem Konstitutionstyp sowie den Tages-und Jahreszeiten angepasst und so auf den individuellen Stoffwechsel ausgerichtet. Mit diesem Ernährungsprinzip vereint sich in der ayurvedischen Ernährung eine wirkungsvolle Ernährungstherapie mit kreativer Kochkunst.